Hallo ihr !
Heute ist bei mir der dritte Tag der Blogtour über das Buch Magonia von Maria D. Headley.
Und ich stelle euch heute die zwei Hauptcharaktere vor und zwar ist es einmal unsere Protagonistin Aza und ihr bester Freund Jason.



Klappentext

Aza leidet seitdem sie klein ist an einer seltsamen Lungenkrankheit, die auch nach ihr benannt wurde. Diese Krankheit macht ihr Leben fast unmöglich. Als Aza eines Tages ein Schiff in den Wolken sieht , schiebt sie dies auf ihre akute Atemnot, weil sie dadurch nicht mehr sie selbst ist. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft. Die ganze Geschichte mit dem Schiff kauft ihr eigentlich so gut wie keiner ab, bis auf ihr bester freund Jason, der immer für sie da war und den sie vielleicht sogar liebt! Als sie den Gefühlen einen klaren Lauf geben wollte, kehrte es sich alles um und Aza droht zu ersticken! 

Allgemein

Erstmal muss ich sagen, es ist schwer viel über die beiden Charaktere zu schreiben ohne etwas zu verraten. Aza und Jason sind der Autorin echt sehr gelungen und sie sind keine 0815 Charaktere. Da die Charaktere nicht Klischee belastet sind und für mich eine besondere Tiefe besitzen. Jason und Aza sind auch zudem zwei sehr kluge Personen, was sehr deutlich an einigen stellen wird. Denn Aza und Jason harmonieren wunderbar miteinander und ihre Verbundenheit ist echt besonders. Und so einen besten Freund wie Jason kann sich echt jeder wünschen. 

Aza

Wir lernen die junge 16 Jährige Aza kennen, die eher eine Aussenseiterin ist und dazu ziemlich krank ist und keiner weiß genau was sie hat. Für Aza's Alter ist sie ziemlich reif, sodass Sie etwas lockerer mit ihrer Krankheit umgeht. Aza schließt man direkt ins Herz, denn ihre Charakterzüge sind sehr toll gestaltet.  Sodass man eigentlich immer mit ihr fühlt. Ihr Sarkasmus, ihr großes Herz und besonders ihre draufgängerische Art ist sehr toll an ihr. 


Ich hoffe ich hab euch nicht zuviel verraten und ihr euch vielleicht selber von der Magie von Magonia verzaubern lässt. Eine absolute Leseempfehlung ! In einigen Tagen könnt ihr euch auch über eine Kurz Rezension auf meinem Blog freuen.

eure Alex


6 Kommentare

  1. Hallo :)

    Das hört sich ja schon richtig toll an.
    Besonders Azas Beschreibung macht mich schon sehr neugierig auf das Buch. Ich finde nämlich besonders sarkastische und draufgängerische Charaktere bringen beim Lesen total Spaß :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich finde nicht, dass du zu viel verrauten hast, es ist alles noch sehr offen.
    Der Chrakter hört sich für mich aber noch nicht besonders an, aber interessant.

    Gruß
    Sabrina W.

    AntwortenLöschen
  3. Ich lerne die Charakter immer selbst sehr gerne so richtig erst beim lesen kennen und so ein kleiner Vorgeschmack ist schon mal ganz toll und danke dafür :-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Scheint ein wirklich toller Charakter zu sein, mit dem ich mich bestimmt schnell anfreunden kann :D

    Liebe Grüße,
    Tamara Schreiberling

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Hier gabs ja auch ein Gewinnspiel zur Tour - aber Yanisa antwortet nicht auf ihrem Blog ... wann und wo lost ihr denn aus? Das sollte doch eigentlich schon letzte Woche gewesen sein? :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen